Müllerthal

Das Müllerthal ist eine der schönsten Regionen Luxemburgs und gilt als die "Kleine Schweiz" des Landes. Pfade verlaufen durch Wälder und Wiesen und überqueren beeindruckende Schluchten und kuriose Felsformationen, die Ihnen den Atem rauben werden. Der Müllerthal Trail wurde mit dem Label "Leading Quality Trails - Best of Europe" ausgezeichnet. Diese Seite ist dieser wunderschönen Gegend gewidmet und zeigt einige der erstaunlichsten Aspekte, sodass Sie alle Höhepunkte dieser Gegend in vollen Zügen genießen können. Wenn Sie mehr über diese beeindruckende Region erfahren möchten, klicken Sie auf das nachstehende Logo:

Kallektuffquell

Das Kallektuffquell ist eine Travertinquelle entlang eines der Mullerthal-Pfade. Es ist umgeben von hellen Buchenwäldern entlang des Schwarzen Ernz und sein Wasser ist kristallklar und belebt Körper und Seele.

Der Route 3 des Trails folgend, von Blumenthal kommend, werden Sie durch den Marscherwald geführt, der über eine urige Holzbrücke direkt zu dieser Quelle führt. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum Schiessentümpel, dem nächsten beeindruckenden Ausflugsziel auf dieser Liste.

Erfahren Sie mehr

Kallektuffquell

Schiessentümpel Wasserfall

Das Schiessentümpel ist ein kleiner Wasserfall am Fluss Black Ernz, der von nationalem Wert ist. Der Wasserfall ist von einer Steinbrücke und beeindruckenden Felsformationen umgeben.

Zusammen lassen diese Elemente ein einzigartiges natürliches Schauspiel entstehen, sozusagen eine von der Natur geschaffene Kunstinstallation, die zur Atmosphäre beiträgt, die die Müllerthal-Region prägt.

Erfahren Sie mehr

Schiessentuempel in Mullerthal

Höhlen von Hohllay

Die als Hohllay bekannte Felsformation ist eine ausgehöhlte Formation, die durch die Interaktion des Menschen mit der Umwelt entstand.

In längst vergangenen Jahren verwendeten die Römer Materialien, um Felshäuser zu bauen und im Mittelalter waren die nahe gelegenen Mühlen des Klosters Oeren in Trier verpflichtet, nur Felsen von der Hohllay-Region zu verwenden.

Erfahren Sie mehr

Hohllay Cave near Berdorf

Wolfsschlucht

Bis zu 50 m hoch ragen diese unglaublichen Sandsteinformationen in den Himmel und schlängeln sich zwischen den Bäumen, um beeindruckende Wege durch die Müllerthal-Region zu schaffen.

Diese gigantische Schlucht beherbergt auch viele Legenden, darunter die eines verborgenen Schatzes, der durch das Angebot eines Rosenkranzes durch ein Kind wahr gemacht werden kann.

Erfahren Sie mehr

Wolfsschlucht in Mullerthal

Basilika Echternach

Unter den eindrucksvollsten Stätten in der Region Echternach befindet sich die Basilika mit einer Vielzahl von verborgenen Schätzen, von Fresken aus dem 11. Jahrhundert bis zu einem Marmorsarkophag, in dem die Überreste des Heiligen Willibrord aufbewahrt werden.

Erbaut im Stil des 11. und 13. Jahrhundert erlitt die Basilika leider während der Ardennenschlacht große Schäden, die zum Wiederaufbau im romanischen Stil führten.

Erfahren Sie mehr

Basilique d'Echternach

Museum unter der Basilika

Dieses Museum befindet sich in den Kellern der Echternacher Basilika und ist dem Echternacher Skriptorium gewidmet, das im Mittelalter als das wichtigste in ganz Europa gepriesen wurde.

Besucher sind eingeladen, Audio-Führungen durch religiöse Literaturkunst, dekorative Gemälde und vieles mehr zu erleben, welche die reiche Geschichte dieser Region ausmachen.

Erfahren Sie mehr

Museum below Echternach Basilica

Hüpfzug

Diese religiöse Tradition ist Teil des UNESCO-Kulturerbes und wurzelt in einer längst vergessenen Geschichte. Die Tradition geht auf über 1000 Jahre zurück und ist der einzige Hüpfzug in Europa.

Am Dienstag nach Pfingstsonntag wird der international bekannte Umzug mit der Legende des Heiligen Willibrord und seiner Aufhebung des Tanzfluchs am Galgen von Echternach in Verbindung gebracht.

Erfahren Sie mehr

Hüpfzug

Weitere Bilder